Datenschutz - gesundes-schulessen

bapato M  I  Agentur für gesundes Schulessen  I  Bad Liebenwerda  I   +49 35341 6569 90

Gesunde Nahrung - Gesunde Kinder
Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutz

Hauptmenü 1 > Rechtliches
Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Sinn und Inhalte der verarbeiteten personenbezogenen Daten und Ihre Rechte.

 
1. Verantwortliche
 Verantwortlich für die weitere Datenverarbeitung gemäß DSGVO ist die im Impressum dieser Seite benannte Person Dipl. Kfm. Kay-U. Blietz.

2. Aufruf der Website und App
Bei Aufruf unserer Webseite werden verschiedene Daten automatisch erfasst und verarbeitet, wie z.B.:
- ihre IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Cookies und pseudonyme IDs
- Daten über das zugreifende Endgerät und dessen Software (Browser, Betriebssystem)
Eine mittelfristige Speicherung der IP-Adresse ist technisch erforderlich, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu gewährleisten.

3. Kontakte, Mailings und Newsletter
Bei Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular oder direkt per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name und Telefonnummer) von uns verarbeitet, damit Ihre Anfrage bearbeitet werden kann. Sofern der Grund der Anfrage nicht mehr erforderlich ist werden alle angefallenen Daten gelöscht. Wenn Löschung aber gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen geschieht dies nicht. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Ihre Kontaktdaten, wie z.B. die E-Mail-Adresse verwenden wir außerdem, um Sie per E-Mail über eigene Information & Dienstleistungen (Mailings & Newsletter) zu informieren, sofern wir Sie bei Ersteintrag Ihrer Daten hingewiesen wurden und Sie nicht widersprochen haben. Die Verarbeitung der E-Mail-Kontakte erfolgt in diesem Fall auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Zusendung dieser Informationen zu widersprechen. Diesen Service können Sie durch Anklicken des Abbestelllinks, in der zugesandten E-Mail kündigen.

4. Kommentarfunktion und Umfragen
Ihre Kommentare bzw. Daten aus Umfragen zur Veröffentlichung sind vorher durch Ihre Einwilligung, in den hierfür vorgesehenen Feldern zu markieren. Wir empfehlen die Verwendung eines Pseudonyms. Kommentare zur Veröffentlichung werden vorher durch uns auf mögliche gesetzliche Verstöße bzw. rechtliche Bedenken hin geprüft. Bei Beanstandungen Ihres Kommentars oder Ihrer Meldung treten wir mit Ihnen in Kontakt, damit Sie ggf. Stellung nehmen können. (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

5. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
Die Übermittlung Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, erfolgt nur wenn die Übermittlung erforderlich ist und Sie zugestimmt haben, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen oder wir zur Weitergabe gesetzlich berechtigt bzw. verpflichtet sind. Zur Erbringung unserer Leistung können ausgewählte personenbezogene Daten innerhalb unseres Unternehmens verwendet werden. Wenn wir externe Dienstleister oder verbundene Unternehmen einsetzen, werden Daten für uns weisungsgebunden zu verarbeitet. Die Vorgaben der DSGVO gelten auch für unsere vertraglich als Auftragspartner verpflichteten Partner. Diese dürfen Ihre persönlichen Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden. Nach Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO sind wir im Bedarfsfall gesetzlich verpflichtet für ein datenschutzrechtliches Übermitteln von personenbezogene Daten an Behörden. Diese Datenübermittlung erfolgt auf Grundlage der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten, der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen.
 
6. Cookies und ähnliche Technologien
Alle Webseiten im Internet nutzen Cookies. Diese werden auf dem Computer, von Ihrem Browser gespeichert. Nur so „erkennen“ Webseiten bei jedem weiteren Besuch Ihren Computer als eine Art „Stammgast“. Wodurch der nötige Datenaustausch für das Laden von Systemdaten, Texten, Bilder, Scripts usw. viel schneller, flüssiger und energiesparender verläuft. „Man kennt sich eben.“ Und es muss nicht wieder alles von vorne "erklärt" werden. Wir nutzen eigene Cookies, Tracking-Technologien, als auch Cookies von Drittanbietern für Marketing, Werbung und technische Zwecke. Der Drittanbieter ist sodann eigenverantwortlich für die Datenverarbeitung gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Diese nutzen möglicherweise, soweit es Ihre Geräteeinstellung zulässt Daten über Ihren Webseitenbesuch, damit Produktempfehlungen und Dienstleistungen, die Sie vielleicht interessieren, geschaltet werden können. Zur Werbung für unsere Dienste arbeiten wir ebenfalls mit anderen Dienstanbietern, die eventuell Cookies auf Ihrem Gerät installieren. Cookies liefern einen Einblick in die Interessen des Gerätenutzers, damit passendere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Ihr Internetbrowser kann über die Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Konkrete Kontaktdaten aber, wie Ihren Namen, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden dabei auf keinen Fall übertragen. Cookies können ohne zusätzliche Informationen Sie als Person nicht identifizieren.

Cookies
    • Bei Ihrer Anmeldung bei unseren Diensten
    • Bei der Speicherung Ihrer Voreinstellungen
    • ZurSicherung Ihres Kontos
Pixel
Der Zählpixel ist ein Stück Code/ Miniaturgrafik, das auf einer Website oder in E-Mails eingebettet werden kann. Die Verwendung dieser Werkzeuge dient der statistischen Auswertung mittels Logdatei-Aufzeichnung bzw. Logdatei-Analyse. Wir können daraus ableiten wie Sie mit unseren Webseiten und E-Mails interagieren. Im Grunde genauso wie ein Ladenbesitzer seine Kunden beobachten an welchen Regalen diese gerne verweilen und an welchen eher nicht. Diese Informationen helfen uns und unseren Werbedienstpartnern, die Werbung für unsere Dienste zu optimieren. Wenn Sie beispielsweise eine unserer Ernährungsseiten besuchen, könnten Sie später beim Besuch einer anderen Website über sehr gesunde Lebensmittel  oder neue Ernährungserkenntnisse informiert werden.
OPT-OUT und Apps
In Ihrem Browser können Sie festlegen, ob er Cookies annehmen soll oder nicht. Wir können aber ohne Cookies eventuell nicht alle Onlinedienste bereitstellen. Bei der Nutzung von Apps wird statt des Cookies eine in ihrer Funktion vergleichbare Technik verwendet.
Google AdSense
Wir haben auf dieser Website Google AdSense integriert. Google AdSense wählt Anzeigen passend zum Inhalt der aufgerufenen Webseite aus. Ein sog. ein Webcrawler untersucht das entsprechende Angebot. So werden z.B. auf unseren Webseiten häufig Anzeigen über die Themen Gesunde Ernährung und rund um das Kochen dargestellt. Neben dem inhaltlichen Kontext unterstützt AdSense auch das interessenbezogene Targeting anhand des individuellen Profils eines Besuchers der Webseite beziehungsweise der Anzeige. Google AdSense verwendet zudem sogenannte Zählpixel. (s.o.) Google gibt diese personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Google-AdSense wird unter diesem Link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/ genauer erläutert. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.com/adsense/new/localized-terms?hl=de abgerufen werden. Betreibergesellschaft der Google-AdSense-Komponente ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).
Google Ads / Re-Marketing
Google Ads ist ein Dienst der Internetwerbung, der es Werbetreibenden erlaubt Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Die Remarketing-Funktion innerhalb des Google Ads-Dienstes dient der zielgerichten Werbung unserer Besucher, je nach Interessenlage und natürlich in Einklang mit unsere Webseite. So werden Sie keine Werbung ungesunder Nahrungsmittel vorfinden. Oder auf unserem Zuckerlink gar Werbung für Süßigkeiten. Mittels der Cookies werden Informationen, beispielsweise die durch Sie besuchte Websites, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Websites werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses an Google übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google gespeichert.
Google Analytics
Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse der Webseitennutzung zu erlauben. Diese Cookies werden an Google übertragen und gespeichert. Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, damit Google übertragenen IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden. Damit wird die Zuordnung zu Ihrer Person/Computer/Browser ausgeschlossen. Google nutzt diese Daten um für uns Ihren Besuch der Webseite auszuwerten und um Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Geradeso als würde ein Ladenbesitzer sie sehen wann Sie sein Geschäft betreten. Eher tagsüber oder eher nachtsüber und danach seine z.B. Öffnungs-Angebots- od. Lieferzeiten festlegen. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

7. Speicherdauer
Wir speichern Ihre personenbezogene Daten nur so lang, wie wir gesetzlich berechtigt sind bzw. der Grund der Verarbeitung noch besteht. Alle personenbezogenen Daten werden danach vollkommen gelöscht. Gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden eingehalten.
 
8. Kontaktdaten und Ihre Rechte als betroffene Person
Bei Fragen zum Datenschutz als betroffene Person wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten:
 
Dipl. Kfm. Kay-U. Blietz
Weinbergstraße  11
04924 Bad Liebenwerda

9. Recht auf Vergessen-Werden - Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung
Eine unentgeltliche Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, welche bei uns verarbeitet bzw. gespeichert werden, können Sie von uns verlangen. Diese erhalten Sie zeitnah in Kopie. Unrichtige Daten werden bei Bekanntgabe von uns berichtigt. Natürlich können Sie auch die komplette Löschung und Beschränkung Ihrer persönlichen Daten verlangen. Alle Ihre Person betreffenden Daten werden auch in einem maschinenlesbaren Format an Sie versandt. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen müssen aber eingehalten werden
 
10. Verhindern der Speicherung von Cookies und ähnliche Technologien
Soweit die Verwendung von Cookies auf der Rechtsgrundlage  des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 Satz 1 TMG erfolgt, können Sie das Setzen von Cookies durch uns jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit dem Setzen von Cookies dauerhaft widersprechen. Bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Browserverlauf löschen. Sie können der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite von Network Advertising Initiative unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort aufgeführten Opt-Out-Möglichkeiten anwenden. Auch besteht die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen den Link https://www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen. Diese gilt dann NUR für den verwendeten Browser.
 
11. Widerspruch & Beschwerde
Einmal abgegeben Einwilligungen können Sie jederzeit mit zukunftsbindender Wirkung, schriftlich, via Fax oder via E-Mail widerrufen. Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung bzw. Veröffentlichung Ihrer personen-bezogenen Daten, die aufgrund eines berechtigten öffentlichen Interesse, der Werbung, wissenschaftlichen, historischen oder zu statistischen Zwecken erfolgten, Widerspruch einzulegen. Außerdem haben Sie Recht bei zuständigen Aufsichtsbehörden Beschwerde bzw. gerichtlichen Rechtsbefehle einzulegen.

Stand: Januar 2020
 
 
bapato M I Agentur für gesundes Schulessen  I  Weinbergstraße 11  I  04924 Bad Liebenwerda
(tel) +49 35341 6569 90  I  (fax) +49 35241 369 462  I  lecker(ät)gesundes-schulessen.de

Zurück zum Seiteninhalt